Alle anzeigen   

Zoom-Talk: Gescheiter scheitern

Zoom-Talk im Mai

Scheitern als Niederlage oder als Teil des Erfolgs auf dem Weg von Unternehmer:innen?
Dieser Frage gehen wir im Mai nach und schauen genauer hin.

Erfolgreiche Unternehmer:innen berichten häufig, wie sie Misserfolge genutzt haben, um zu lernen, zu wachsen und ihr Produkt oder ihre Dienstleistung entsprechend anzupassen. Dennoch wird Scheitern häufig stigmatisiert und verschiedene psychologische Konstellationen beeinflussen, wann, was und wie Menschen den Misserfolg verarbeiten und daraus lernen.

In unserem Zoom Talk "Gescheiter scheitern " am Mittwoch, 19. Mai von 17.30 bis 19.00 Uhr stellt die Unternehmerin Dr. Ilka Heinze ihre Erkenntnisse vor und lädt zur Diskussion und zum Erfahrungsaustausch ein.
Sie hat sich mit der Thematik intensiv sowohl in der Theorie als auch in der Praxis beschäftigt, um eine Typologie zum Lernen aus Misserfolgen zu entwickeln, mit der sich persönliche Vorlieben und blinde Flecken bei der Verarbeitung von kritischen Lebensereignissen im beruflichen Kontext erkennen lassen.
Wer also ebenfalls „gescheiter scheitern“ möchte, findet in diesem Zoom-Talk gute Gesprächs­partner:innen und interessante Anwendungs- und Diskussionsmöglichkeiten.

Ilka Heinze ist als Gründerin der wee consult als Personalexpertin, Interim Managerin, Autorin und Dozentin tätig. Insbesondere engagiert sie sich für gute Personalarbeit und sinnstiftende Kultur in Unternehmen. Ihre Forschungsergebnisse im Bereich Unternehmertum finden regel¬mäßig in verschieden¬en deutsch- und englischsprachigen Publikationen und auf nationalen und internationalen Konferen¬zen Beachtung.

Den Teilnahmelink erhältst du, wenn du mir eine E-Mail an ja@sinnmachtgewinn.de schickst.